STOP Expose Tobacco

STOP ist der globale Wachhund der Tabakindustrie 

STOP ist eine Partnerschaft zwischen der Tobacco Control Research Group an der University of Bath, dem Global Center for Good Governance in Tobacco Control, der International Union Against Tuberculosis and Lung Disease und Vital Strategies, die von Bloomberg Philanthropies mit 20 Millionen US-Dollar unterstützt wird. 
Die Mission ist es, das Verhalten der Industrie, das der öffentlichen Gesundheit schadet, aufzudecken und zu hinterfragen. Durch rigorose Überwachung, Forschung und Berichterstattung zieht STOP die Tabakindustrie zur Verantwortung und unterstützt weltweit Bemühungen, die Einmischung der Industrie in die Politik zu bekämpfen. 

Die Tabakindustrie ist schädlich für alle 

Auf der ganzen Welt ist die Tabakindustrie eine aktive Bedrohung für die öffentliche Gesundheit. STOP zeigt die wichtigsten Trends, Probleme und Taktiken auf, die Regierungen und Bürger über die Branche wissen müssen, und schlägt Möglichkeiten vor, ihnen entgegenzuwirken.

Zum Video

Quellen

https://exposetobacco.org/about/