Ablauf der Beratung

Die Beraterinnen und Berater der Rauchstopplinie richten sich auf Ihre persönlichen Bedürfnisse aus, sei es für kurze Informationen, sei es für intensivere Gespräche. Sie wählen, wie wir Sie begleiten dürfen.

Wenn Sie anrufen, erläutert Ihnen eine Fachperson die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie das Angebot der Rauchstopplinie beanspruchen können.

Gerne unterstützen wir Sie, wenn Sie

  • Beratung und Begleitung beim Aufhören wünschen, sowohl vor dem Rauchstopp, bei der Planung des Rauchstopps als auch beim Start in Ihr neues rauchfreies Leben,
  • Fragen haben rund um den Tabakkonsum und die gesundheitlichen Auswirkungen,
  • über die verschiedenen Möglichkeiten der Tabakentwöhnung mehr wissen möchten,
  • Adressen von weiteren Fachstellen suchen,
  • kostenlos Broschüren und Merkblätter bestellen wollen.

Während eines Beratungsgesprächs können wir zum Beispiel folgende Fragen besprechen:

  • Welche Aufhörhilfen gibt es?
  • Welche Methode können Sie in Ihrem persönlichen Alltag am besten anwenden?
  • Wollen Sie gemeinsam mit anderen Leuten in einem Entwöhnungskurs aufhören?
  • Haben Sie Angst, nach dem Rauchstopp an Gewicht zuzunehmen?
  • Wann greifen Sie in Ihrem Alltag jeweils zur Zigarette?
  • Sind Sie stark nikotinabhängig?
  • Wie können Sie die heiklen Situationen umgehen, bei denen Sie wieder zur Zigarette greifen möchten?
  • Haben Sie bereits einen oder mehrere Rückfälle hinter sich?
  • Leiden Sie unter Entzugserscheinungen, die Ihnen den Rauchstopp erschweren?
  • Fühlen Sie sich kurz nach dem Rauchstopp noch unsicher oder befürchten Sie einen Rückfall?

Leitet Herunterladen der Datei einBericht: Wie Ruth Canella mit Hilfe der Rauchstopplinie zu rauchen aufgehört hat.

Im Interview erklärt Catherine Abbühl, wie die Rauchstopplinie funktioniert.



Kostenlose Rückrufe beim Aufhören

Wenn Sie den Rauchstopp für die nächste Zeit planen, können Sie sich von uns nach dem Erstgespräch kostenlos begleiten lassen. So können Sie einen Rückfall vermeiden oder sich sofort wieder auffangen und Ihr rauchfreies Leben festigen. Die Beratungsperson, die das Erstgespräch geführt hat, ruft Sie zu den vereinbarten Zeiten an.

Meistens dient das Erstgespräch bereits der Vorbereitung des Rauchstopps. Möglich sind aber auch mehrere Vorbereitungsgespräche. Die Rückrufe erfolgen zeitlich zunächst nahe am geplanten Rauchstoppdatum, danach in grösseren Abständen. Das Erstgespräch dauert rund 30 Minuten, die Folgegespräche 10 bis 20 Minuten, wenn nötig auch länger.

Vertraulichkeit

Alle Ihre Angaben werden vertraulich behandelt gemäss den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Die Beratenden der Rauchstopplinie sind an die Schweigepflicht gebunden.

Günstig

Ein Anruf an die Rauchstopplinie kostet Sie ab Festnetz 8 Rappen pro Minute, mit dem Handy entsprechend mehr. Sie bezahlen nur die Kosten für den ersten Anruf. Alle Rückrufe der Rauchstopplinie sind für Sie kostenlos.

Broschüren

Zusätzlich senden wir Ihnen auf Wunsch kostenlos per Post oder E-Mail Broschüren und Merkblätter mit Tipps für die Planung und Umsetzung des Rauchstopps zu. Sie können aber auch Informationsblätter und Broschüren gratis bestellen. Zum Beispiel:

  • «Ziel Nichtrauchen: So können Sie das Rauchen aufgeben»
  • «Rauchstopp - Tipps, die sich bewährt haben»
  • «Wege zum Rauchstopp». Broschüre mit Anleitung zur Selbsthilfe
  • «Fakten zum Rauchen und Passivrauchen»
  • «Frauen und Rauchen: Die Fakten»
  • «Rauchstopp ohne gewichtige Folgen». Merkblatt mit hilfreichen Hinweisen zur effizienten Gewichtskontrolle beim Rauchstopp
  • «Rauchen und Mundgesundheit»

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBestellung

0848 000 181 Französisch
0848 000 181 Italienisch
0848 189 189 Rumantsch
0848 183 183 Albanisch
0848 184 184 Portugiesisch
0848 185 185 Spanisch
0848 186 186
Serbisch/Kroatisch/Bosnisch
0848 187 187 Türkisch

 
<<Videos Rauchstopplinie>>